Zucchini-Nuss-Kuchen

Zucchini-Nuss-Kuchen

Mittlere Schwierigkeitsstufe (TM5,TM31,TM6)
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Gericht: Dessert, Snack
Keyword: #backen, #günstig, #lecker, #Thermomix
Portionen: 10 Stück
Kalorien: 458kcal

Zutaten

  • 130 g Haselnüsse
  • 140 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 1,5 TL Weinstein-Pulver
  • 0,75 TL Natron
  • 0,25 TL Zimt
  • 150 g Zucchini in Stücken
  • 2 Stck Eier Kl. M
  • 160 g Zucker
  • 100 g Öl
  • 750 g Wasser
  • 100 g Zartbitter-Schokolade in Stücken
  • 30 g Sahne
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 30 g Vollmilch-Schokolade

Anleitungen

  • Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier auslegen, das die seitlichen Dampfschlitze frei bleiben
  • Nüsse in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 8 zerkleinern
  • Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Zimt zugeben, mit Spartel vermischen und umfüllen
  • Zucchini in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und umfüllen
  • Rühreinsatz einsetzen, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe3 cremig rühren.
  • weitere 2Min./Stufe 3 rühren, dabei das Öl langsam auf den Mixtopfdeckel geben und in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer rinnen lassen.
  • Mehl-Nuss-Mischung und zerkleinerte Zucchini zugeben und 15 Sek./Stufe 2.5 untermischen. Rühraufsatz entfernen, Teig auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen und in den Varoma-Behälter einsetzen.
    Mixtopf und Rühreinsatz spülen.
  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Min/Varoma/Stufe 2 garen
  • Varoma auf einem teller beiseite stellen. Deckel sofort abnehmen und den Kuchen auf dem Varoma-Einlegeboden abkühlen lassen.
    Mixtopf spülen.
  • Zartbitter-Schokolade in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spartel nach unten schieben.
  • Sahne zugeben und 2 Min./40Grad C/Stufe 1 schmelzen
  • Rühraufsatz einsetzen, Frischkäase zugeben und 20 Sek./Stufe 2 unterrühren.
    Rühraufsatz entfernen.
  • Kuchen auf eine Servierplatte stürzen und das backpapier abziehen. Creme auf den abgekühlten Kuchen streichen. Vollmilch Schokolade mit einem Sparschäler in Locken hobeln, auf die Creme streuen und servieren.
Scroll to Top